DATENSCHUTZ


1. Allgemeines

Ich freue mich sehr über Ihr Interesse an meinem Unternehmen. Diese Datenschutzerklärung soll Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch Bär Osteopathie informieren. Ich nehme Ihren Datenschutz sehr ernst und behandele Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung der Webseite Bär Osteopathie Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen. Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

2. Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Sebastian Bär
Maria-Eich-Str. 6a
81243 München
Deutschland

Telefon: 01 51 - 02 62 01 51
E-Mail: info@baer-osteopathie.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

3. Daten, die wir erheben

Durch die Verwendung des Kontaktformulars auf meiner Website stimmen Sie zu, dass Ihre Daten von uns entsprechend Ihrem Anliegen sachbezogen gespeichert und verwendet werden. Ihre personenbezogenen Daten werden nur genutzt, soweit diese für die Abwicklung der Kontaktaufnahme und ein etwaiges späteres Auftragsverhältnis erforderlich ist und werden stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für Bär Osteopathie geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen genutzt. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Wir können im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung oder Ihren Anfragen auf unserer Webseite, die mit dieser Datenschutzerklärung verlinkt sind, Ihre Informationen erheben.

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, können wir folgende Kategorien personenbezogener Informationen („ personenbezogene Informationen“) erheben, die Sie uns bereitstellen:
– Name
– E-Mail-Adresse
– Telefonnummer
– Alle Anfragen, die Sie über unsere Webseiten stellen

Geräteinformationen. Wenn Sie unsere Webseiten besuchen oder mit uns kommunizieren (etwa per E-Mail), werden einige Informationen automatisch von Geräten (z. B. Handy, Computer, Laptop, Tablet) erhoben, die Sie nutzen, um unsere Webseiten zu besuchen oder zu nutzen,  wie unter anderem Informationen zum Betriebssystem, zu Abrufzeiten, zum Browser (z. B. Art, Sprache und Verlauf), zu Einstellungen und zu sonstigen Daten über Ihr Gerät, die wir nutzen, um die Services bereitzustellen, oder auf jede sonstige Weise, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben („ Geräteinformationen“). Wir erheben auch Informationen über Ihre Nutzung und Aktivität auf unseren Webseiten, indem wir bestimmte Technologien anwenden, wie Cookies, Web-Beacons, Plug-ins und sonstige Technologien.

Unsere Webseiten sind für Personen ab einem Alter von 18 Jahren. Daher erhebt Bär Osteopathie nicht wissentlich personenbezogene Informationen über Kinder unter 18 Jahren. Falls Sie erfahren, dass Ihr Kind uns seine Informationen ohne Ihr Einverständnis zur Verfügung gestellt hat und sie oder er jünger als 18 Jahre ist, teilen Sie uns dies bitte über info@baer-osteopathie.de mit, damit wir die Informationen aus unseren Systemen entfernen können.

4. Wie wir Ihre Informationen nutzen

Baer Osteopathie nutzt die oben genannten Informationen, um mit Ihnen in Kontakt zu treten, Services bereitzustellen, auf Ihre Anfragen zu antworten und Ihnen Angebote zukommen zu lassen. Im Einklang mit den eben genannten Zwecken können wir mit Ihnen über elektronische Nachrichten kommunizieren, wie E-Mail um Ihnen zum Beispiel Informationen über unsere Produkte und Services oder bezüglich Ihrer Anfragen zu senden. Mit Ihrer Einwilligung, sofern nötig, können wir Sie im Zusammenhang mit den obigen Zwecken über Ihre Mobiltelefonnummer, die Sie uns mitteilen, über Direktanrufe, kontaktieren. Wenn Sie uns bestimmte Ihrer Informationen nicht bereitstellen, können wir möglicherweise den verfolgten Zweck der Datenerhebung nicht erfüllen, wie auf Ihre Anfragen antworten oder Ihnen unsere Webseiten bereitstellen.

Kombinierte Informationen. Wir können Ihre personenbezogenen Informationen gegebenenfalls mit Geräteinformationen und Standortinformationen (soweit erforderlich mit Ihrer Einwilligung) kombinieren, um Sie persönlich zu bedienen, wie um Ihnen ein Produkt gemäß Ihren Präferenzen oder Beschränkungen zu liefern oder für Werbezwecke oder zu Zwecken der gezielten Werbung. Wenn wir auf diese Weise personenbezogene Informationen, Geräteinformationen und Standortinformationen kombinieren, behandeln wir sie als Ihre Informationen und ergreifen alle Schutzvorkehrungen, die in dieser Datenschutzerklärung für Ihre Informationen vorgesehen werden.

Speicherung. Wir werden Ihre Informationen für die Zeitdauer speichern, die nötig ist, um die in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zwecke zu erreichen und um das geltende Recht und interne Unternehmensrichtlinien einzuhalten.

5. Wie wir Ihre Informationen weitergeben

Wir können Informationen an externe Anbieter, Berater oder sonstige Dienstleister weitergeben, die in unserem Auftrag Aufgaben ausführen (z. B. Hosting oder Betrieb unserer Webseiten, Datenerhebung, Berichterstattung, Anzeigenreaktionsmessung, Webseitenanalysen, Datenanalysen, und Bereitstellung von Betrugserkennungsdiensten). Wir autorisieren diese Dritten nicht zur Nutzung Ihrer Informationen für jegliche anderen Zwecke als für diejenigen, für die sie bereitgestellt wurden, und wir autorisieren diese Dritten nicht zur Offenlegung dieser Informationen gegenüber unbefugten Parteien. Wir verlangen von diesen Dritten, dass sie angemessene Sicherheitsvorkehrungen ergreifen, um Ihre Informationen vor unbefugtem Zugriff oder unbefugter Verarbeitung zu schützen.

  • Wir können Ihre Informationen gegenüber Behörden, Gerichten, Regierungsstellen und sonstigen Dritten offenlegen, wenn wir annehmen, dass dies gemäß dem geltenden Recht, einer Vorschrift oder einem rechtlichen Verfahren zulässig oder erforderlich ist oder damit im Einklang ist, um die Interessen, Rechte und/oder das Eigentum von Bär Osteopathie oder anderen zu verteidigen oder um auf Notfälle zu reagieren.
  • Wir können Ihre Informationen gegenüber einem Dritten offenlegen, wenn wir unser gesamtes oder einen Teil unseres Unternehmens oder unserer Vermögenswerte im Zusammenhang mit oder im Laufe von Verhandlungen über einen Zusammenschluss, eine Finanzierung, eine Übernahme, einen Konkurs, eine Auflösung, eine Transaktion oder ein Verfahren an eine andere Gesellschaft verkaufen, übertragen, veräußern oder ihr gegenüber offenlegen.
  • Wir können aggregierte statistische Daten zur Verbesserung der auf unseren Webseiten angebotenen Services weitergeben. Wir können nach unserem Ermessen auch aggregierte oder anonymisierte Informationen an Dritte weitergeben. Wir können Ihre Informationen auf jede sonstige Weise, die von Ihnen angewiesen wird oder in die Sie einwilligen, weitergeben.

6. Sicherheit Ihrer Informationen

Bär Osteopathie ergreift wirtschaftlich verhältnismäßige technische, administrative und physische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer Informationen vor Verlust, Missbrauch, unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Veränderung und Löschung.

7. Cookies und sonstige Tracking-Technologien

Wir erfassen Informationen über Ihre Nutzung und Aktivität auf unseren Webseiten, indem wir bestimmte Technologien anwenden, wie Cookies, Web-Beacons und sonstige Technologien. Dritte können ebenfalls ihre eigenen Cookies einsehen, bearbeiten oder setzen. Wir und unsere dritten Dienstleister, werbetreibenden Unternehmen und/oder Partner können auch Web-Beacons für Dritte platzieren. Die Nutzung dieser Technologien durch Dritte unterliegt ihren eigenen Datenschutzerklärungen und wird nicht von dieser Datenschutzerklärung abgedeckt, sofern rechtlich nichts anderes bestimmt wird. 

8. Ihre Auswahlmöglichkeiten

Sie können anhand der von Ihnen angegebenen Daten (Siehe Abschnitt „Daten, die wir erheben“) bestimmen, welche Daten wir von Ihnen erhalten. Wenn Sie keine weiter Kontaktaufnahme mehr wünschen, können Sie uns dies über unsere Kontaktformulare mitteilen.

9. Cookie-Einstellungen 

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf IhremRechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

10. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Zugriff und Korrektur Ihrer Daten

Sie haben jederzeit ein Recht auf Auskunft sowie auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Sofern einer Löschung gesetzliche, vertragliche oder handels- bzw. steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen oder sonstige gesetzlich verankerte Gründe entgegenstehen, erfolgt anstelle einer Löschung eine Sperrung Ihrer Daten.

Auf Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Entsprechende Anfragen richten Sie bitte an folgende E-Mail Adresse: info@baer-osteopathie.de

Sie können anhand der von Ihnen angegebenen Daten (Siehe Abschnitt „Daten, die wir erheben“) bestimmen, welche Daten wir von Ihnen erhalten. Wenn Sie keine weiter Kontaktaufnahme mehr wünschen, können Sie uns dies über unsere Kontaktformulare, per E-Mail oder telefonisch mitteilen. Wenn wir Ihre bereits  gesendeten Daten löschen sollen, können Sie uns dies ebenfalls über unsere Kontaktformulare, per E-Mail oder telefonisch mitteilen.

Änderung dieser Datenschutzerklärung

Soweit gemäß dem geltenden Recht keine Beschränkung besteht, behalten wir uns vor, diese Datenschutzerklärung zu aktualisieren, um Änderungen unserer Informationspraktiken wiederzugeben, indem wir eine Mitteilung über die Aktualisierung an einer leicht erkennbaren Stelle auf unseren Webseiten veröffentlichen und, soweit erforderlich, Ihre Einwilligung einholen. Aktualisierungen werden unmittelbar nach Veröffentlichung der Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung oder, falls dies erforderlich ist, mit Ihrer Einwilligung wirksam und gelten für alle Informationen, die über Sie erhoben werden. Sie verpflichten sich, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu lesen. Wenn wir Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, werden wir das oben unter „Letzte Aktualisierung“ angegebene Datum ändern. Es steht Ihnen frei, eine geänderte Fassung dieser Datenschutzerklärung zu akzeptieren oder nicht zu akzeptieren, jedoch ist das Einverständnis mit dieser Datenschutzerklärung in der geänderten Fassung erforderlich, damit Sie unsere Webseiten weiterhin nutzen können. Wenn Sie nicht mit den Bedingungen dieser Datenschutzerklärung oder einer geänderten Fassung dieser Datenschutzerklärung einverstanden sind, besteht Ihre einzige Abhilfe darin, die Nutzung unserer Webseiten einzustellen.

Wenn wir Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, die sich erheblich auf bisher erhobene Informationen über Sie auswirken, werden wir vorher Ihre ausdrückliche Einwilligung einholen.